Angebote zu "Finanzdienstleistungsinstituten" (8 Treffer)

Prufungsbericht von Kredit- und Finanzdienstlei...
€ 99.49 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 99.49 / in stock)

Prufungsbericht von Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten:Eine betriebswirtschaftliche Analyse deutscher und internationaler Prufungskonventionen Heidi Winkler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Oct 12, 2018
Zum Angebot
Prüfungsbericht von Kredit- und Finanzdienstlei...
€ 109.99 *
ggf. zzgl. Versand

Prüfungsbericht von Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten:Eine betriebswirtschaftliche Analyse deutscher und internationaler Prüfungskonventionen Gabler Edition Wissenschaft Schriften zu Wirtschaftsprüfung, Steuerlehre und Controlling. Auflage 2004 Heidi Winkler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Oct 1, 2018
Zum Angebot
Compliance in Kredit- und Finanzdienstleistungs...
€ 44.99 *
ggf. zzgl. Versand

Compliance in Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten: Grundlagen der Compliance-Funktion:Abgrenzung zu den Grundsätzen ordnungsgemäßer Bankgeschäftsführung Peggy Scharf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
(Corporate) Compliance in deutschen Kredit- und...
€ 36.99
Angebot
€ 29.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 36.99 / in stock)

(Corporate) Compliance in deutschen Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten. Anforderungen und Auswirkungen gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Organisationspflichten: Christian Buhr

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
(Corporate) Compliance in deutschen Kredit- und...
€ 36.99 *
ggf. zzgl. Versand

(Corporate) Compliance in deutschen Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten. Anforderungen und Auswirkungen gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Organisationspflichten:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Christian Buhr

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Bankbilanzierung nach HGB und IFRS
€ 89.00 *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile - das maßgebliche Werk in diesem Bereich - verarbeitet die für Kreditinstitute relevanten Bereiche des BilMoG - inklusive der wichtigen Thematik zur Bewertung von Finanzinstrumenten Zum Werk Für Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute gelten besondere Bilanzierungsvorschriften, die im Wesentlichen in den 340 - 340o HGB sowie in der Verordnung über die Rechnungslegung der Kreditinstitute verankert sind. Dieses Handbuch setzt sich mit den handelsrechtlichen Rechnungslegungsvorschriften und mit den entsprechenden IFRS-Vorschriften auseinander. Insbesondere die durch das BilMoG vorgenommenen Veränderungen des HGB finden Berücksichtigung. Hochinteressant sind die immer auch von bankaufsichtsrechtlichen Überlegungen geprägten jahresabschlusspolitischen Maßnahmen, die bei den verschiedenen Normen dargestellt werden. Inhalt - Ausweis in der Bilanz, der Gewinn- und Verlustrechnung von Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten - Bewertung im Jahresabschluss - Inhalt von Anhang und Lagebericht - Besonderheiten der Konzernrechnungslegung von Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten sowie Finanzholdings - Prüfung und Offenlegung des Jahresabschlusses einschließlich der Sanktionen im Bereich der Rechnungslegung - Jahresabschlusspolitik der Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute Zur Neuauflage Die 3. Auflage wurde überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht. Zielgruppe Für Studierende mit dem Schwerpunkt Bankbetriebslehre an Universitäten, Fachhochschulen und Akademien sowie Kaufleute im Rechnungswesen der Kredit- und Finanzinstitute. Zum Inhalt: Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute haben aufgrund ihrer besonderen Geschäftstätigkeit und ihrer Sonderstellung in der Volkswirtschaft Vorschriften für die externe handelsrechtliche Rechnungslegung anzuwenden, die sich von den Vorschriften für Unternehmen anderer Branchen in vielen Bereichen unterscheiden. Die wesentlichen institutsspezifischen Vorschriften sind in den 340-340o HGB sowie in der Verordnung über die Rechnungslegung der Kreditinstitute und Finanzdienstleistungsinstitute (RechKredV) verankert. Dieses Handbuch setzt sich mit den handelsrechtlichen Rechnungslegungsvorschriften für Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute einerseits und mit entsprechenden IFRS-Vorschriften andererseits auseinander. Neben den durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) vorgenommenen Veränderungen des HGB finden insbesondere auch die Änderungen des HGB durch das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG) Berücksichtigung. Ausführlich dargestellt wird zudem die Bewertung von Finanzinstrumenten nach dem neuen IFRS 9, der ab dem Jahr 2018 anzuwenden ist. Aus dem Inhalt: Grundlagen des externen Rechnungswesens von Kreditinstituten und Finanzdienstleistungsinstituten Ausweis in der Bilanz sowie in der Erfolgsrechnung Bewertung im Jahresabschluss Inhalt von Anhang und Lagebericht Besonderheiten der Konzernrechnungslegung von Kreditinstituten, Finanzdienstleistungsinstituten und Finanzholdings Prüfung und Offenlegung des Jahresabschlusses einschließlich der Sanktionen im Bereich der Rechnungslegung Jahresabschlusspolitik der Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute Zu den Autoren: Univ.-Professor Dr. Hartmut Bieg war bis zum Jahr 2010 Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Bankbetriebslehre, an der Universität des Saarlandes. Univ.-Professor Dr. Gerd Waschbusch ist seit dem Jahr 2010 Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Bankbetriebslehre, an der Universität des Saarlandes.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Wertpapier-Compliance in der Praxis
€ 124.95 *
ggf. zzgl. Versand

Ob angepasste Mindestanforderungen für Compliance (MaComp), aktuelles Wertpapierhandelsrecht (WpHG), erweiterte Transparenz-, Verhaltens- und Organisationspflichten (MiFID-II, WpDVerOV) oder konkretisierende Rundschreiben der BaFin und mehr: Streng reglementiert sehen sich Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute hoher Rechtsdynamik und beachtlicher öffentlicher Beobachtung gegenüber. Verstöße gegen die komplexen Vorgaben der Aufsicht bergen erhebliche Rechts- und Reputationsrisiken. Wie Sie aktuelle Umsetzungsfragen der Wertpapier-Compliance organisatorisch optimal und rechtlich einwandfrei gestalten, erfahren Sie in diesem viel beachteten Band: - Anlageberatung und deren Protokollierung - Finanzanalysen (Anlageempfehlungen) und Finanzportfolioverwaltung - Marketing und Kundeninformationen - Arbeitsrecht und Personalwesen - Mindestanforderungen an Compliance (MaComp) Einzelne Bereiche werden dabei auch unter prüferischen Aspekten betrachtet und enthalten zitierfähige Antworten auf juristische Fragestellungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 29, 2018
Zum Angebot
Das Recht der Kapitalanlageberatung und -vermit...
€ 85.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Werk beinhaltet eine systematische Darstellung der aufsichts- und zivilrechtlichen Grundlagen der Anlageberatung und Anlagevermittlung der Kreditinstitute und der ´´freien´´, bankungebundenen Anlageberater und -vermittler. Es werden sowohl die dogmatischen Grundlagen als auch aktuell praxisrelevante Fragestellungen und Probleme aus den Bereichen Aufsichtsrecht, materielles Zivilrecht und (Haftungs-)Prozessrecht dargestellt und erörtert. Der aktuell oder künftig im Bank- und Kapitalmarktrecht mit Fragen der Anlageberatung und/oder Anlagevermittlung befasste Leser kann mithilfe des Buches nicht nur das relevante Aufsichtsrecht, materielle Zivilrecht und im Haftungsprozess benötigte Prozessrecht erlernen, sondern findet die ihn in der täglichen Arbeit beschäftigenden Frage- und Problemstellungen auch übersichtlich und vollständig dargestellt. Auf eine Diskussion der dogmatischen Grundlagen und von der Rechtsprechung abweichenden Meinungen wird trotz der Praxisorientierungnicht verzichtet. Der Bearbeitungsstand ist April 2014. Vorteile auf einen Blick - starke Praxisorientierung - systematische Darstellung - Darstellung der dogmatischen Grundlagen - Darstellung der von der Rechtsprechung abweichenden Meinungen Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Juristen in Kredit- und Finanzdienstleistungsinstituten und ihren Verbänden, Richter, bankgebundene und ´´freie´´ Anlageberater und -vermittler, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater und Studierende (Wahlfach Bank- und Kaptialmarktrecht).

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot